user_mobilelogo

Besucher

Heute 84

Gestern 123

In dieser Woche 745

In diesem Monat 2328

Insgesamt 419498

Ein Schiff? Ein Boot!

So kann's gehen und aus der Mobilie wird eine Immobilie

An unserem Standort Leipzig gibt es unzählige Seen, die meisten davon sind Tagebaurestlöcher, die nun nach und nach rekultiviert werden. "Leipziger Neuseenland" hat man die Vielfalt der Seen getauft. Ob der Name in 30 Jahren immer noch taugt, wird sich zeigen, vielleicht wird es irgendwann auch "Leipziger Seenplatte". Oder so. Das ist aber gar nicht das Thema...

Einer der ältesten künstlichen Seen in der Region ist der Kulkwitzer See am westlichen Leipziger Stadtrand. Er wurde schon zu DDR-Zeiten hergerichtet. In der Konkurrenz der Seen untereinander versucht man die Besucher durch die eine oder andere Attraktion zu locken. Und so steht am Ufer des Kulkwitzer Sees dieses ausgemusterte Ausflugsschiff. Zu neuem Leben erweckt als Restaurant/Café.

Und ja, ich weiß, strenggenommen ist das Schiff ein Boot (weniger als 500 BRT), aber das spielt jetzt und hier mal keine Rolle. :)

Viel interessanter finde ich persönlich die Bewertung eines solchen Objektes. Ich hatte leider keine Möglichkeit hineinzukommen oder gar nähere Infos zu bekommen, aber das interessiert mich doch sehr. Ein solches Objekt ist mir noch nicht untergekommen und ich schätze es wird meine Gedanken in der nächsten Zeit eine Weile beschäftigen. Und recherchieren werde ich auch.

Haben Sie Erfahrungen mit zur Immobilie umfunktionierten Schiffen oder Booten?

In Leipzig soll es auch noch ein Flugzeug geben, das nun ein Restaurant ist, auch spannend! Wenn ich es finde, werde ich davon berichten. Dabei ist aber wohl erst einmal die Frage zu klären, ob es sich überhaupt um eine Immobilie handelt. Das Boot am Kulkwitzer See ist eine, da bin ich sehr sicher.

Der ausgewiesene Bodenrichtwert des Areals liegt bei € 15, ausgewiesen als "Campingplatz". Ob das hier an dieser exponierten Lage der Boots-/Restaurantinstallation auch noch so seine Gültigkeit haben kann, wage ich aus dem Hut mal stark anzuzweifeln, denn das hieße ja Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Auch wird bei diesem Objekt eine detaillierte Betrachtung des Unternehmens "Restaurant" zu erfolgen haben, denn mit diesem ist die Immobilien sehr eng verbunden. Eine abweichende Nutzung ist - zieht man keine Beräumung in Betracht - auf den ersten Blick eher schwierig denkbar. Mir juckt es in den Fingern, ich glaube ich frage einfach mal nach, ob man nicht zufällig ein Wertgutachten benötigt. :)

Ein Verkehrswert im Sinne des § 194 BauGB wird es nicht sein können, denn einen "gewöhnlichen Geschäftsverkehr" wird es dann wohl eher doch nicht geben. Der Markt der einbetonnierten Schiffe ist eher klein, zudem sind all die Objekte sehr individuell. Also schreiben wir nur "Wertermittlung" drüber, gehen aber ansonsten nach den gleichen Regularien der Immobilien- bzw. Unternehmenswertermittlung vor.

Wer Interesse am Kulkwitzer See gefunden hat, findet hier weitere Fotos: "Am Kulkwitzer See" bei www.region-leipzig.com

Link zum Beitrag:
http://www.braun-immowert.de/blogbeitraege/ein-schiff-ein-schiff


Kontakt zum Autor

Name: Thomas Braun
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.braun-immowert.de

Haftungshinweis:
Der Autor/die Autorin ist verantwortlich für den gesamten Inhalt dieses Beitrags nach § 6 Absatz 2 MDStV.


Beiträge

Ein Schiff? Ein Boot!

18.03.2016 Thomas Braun
So kann's gehen und aus der Mobilie wird eine Immobilie An unserem Standort Leipzig gibt…
1207

Kostenlose Wertermittlung?

16.03.2016 Thomas Braun
Eine kleine - rein subjektive - Marktstudie Seit einiger Zeit werde ich mit…
1624

Immobilien-Gutachter online ist live

10.03.2016 Thomas Braun
Es ist gar nicht so einfach einen Gutachter für eine bestimmte Region zu finden.…
1353

Partner-Wunsch

Wir wünschen uns noch weitere Unterstützung für unser offenes Projekt, um noch viel mehr Menschen damit erreichen zu können. Sprechen Sie uns bitte einfach an, wenn Sie sich eine Kooperation vorstellen können.

Kontakt

Machen Sie auf sich aufmerksam

  • Eintrag: Tragen Sie sich als Gutachter in das Verzeichnis ein.
  • Beiträge: Informieren Sie und zeigen Sie Ihre Fachkenntnis
  • Banner: Schalten Sie eine Banner-Werbung

Teilen Sie Ihr Wissen mit uns

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer Plattform und stellen Berichte, Informationen etc. rund um unser Thema Immobilien vor. Alles was Sie dazu benötigen sind ein Text und ein passendes Bild.